Monthly Archives: September 2017

Yogamatte „Velvet Rug Tropical“ im Test

Als ich 2005 mit Hot Yoga anfing, wusste ich nach wenigen Klassen, dass ich meinen Lieblingsstil gefunden hatte und natürlich musste möglichst schnell eine eigene Yogamatte her. Die meisten anderen Yogis hatten blaue, graue oder rote PVC-Matten. Ich entschied mich – sehr modebewusst – für die vierte verfügbare Farbe: braun.

Bis heute hat „Brownie“ einige hundert Yogastunden und Maschinenwäschen hinter sich – was man ihr allmählich auch ansieht. Eine Schönheit war sie eigentlich sowieso nie. Dass Yogamatten auch richtig gut aussehen können und sich auf dem Markt in den letzten Jahren viel getan hatte, ging völlig an mir vorbei. Aber „Brownie“ war mir ans Herz gewachsen und tat ja schließlich, was sie sollte. Außerdem: Never touch a running system, never change a winning team. Oder wie es meine Partnerin im Hinblick auf meine Weigerung, nach mehr als zehn Jahren endlich eine neue Matte zu kaufen und die alte zu entsorgen, ausdrückte: „Typisch Mann!“.

Test: Yogamatte „Velvet Rug Tropical“ von VIO YOGA

Vor einigen Wochen stieß ich dann beim Online-Einkaufsbummel auf die Seite von VIO YOGA – und die Matte „Velvet Rug Tropical“.

Rutschfeste Unterseite aus Naturkautschuk, Oberfläche aus Mikrofaser und karibische Anmutung las ich in der Produktbeschreibung. Vor allem das Design fand ich großartig und der Mix aus verschiedenen Materialen klang sehr interessant. Man könnte sie ja zumindest einmal testen. Kurz die Bestellung im Online-Shop von VIO YOGA gemacht und schon einige Tage später lag ein hübscher Karton auf meinem Tisch, darin die „Velvet Rug“.

Der erste Eindruck

Beim Ausrollen das erste Aha-Erlebnis: Der Print sieht sogar noch besser aus als auf den Fotos im Online-Shop und das Material fühlt sich hervorragend an. Weiche Oberfläche, kein Vergleich zum typischen PVC-Gefühl meiner alten Matte.

Ansonsten: Im Vergleich zu meiner alten Matte ist die „Velvet“ eine Nummer größer, ein gutes Stück schwerer und macht einen deutlich hochwertigeren Eindruck. Irgendwie erinnerte mich „Brownie“ dann auch plötzlich mehr an eine alte Iso- als an eine Yogamatte.

Alt gegen neu – was für ein Unterschied

Der Praxistest

Nun war es aber Zeit für die (Yoga-)Stunde der Wahrheit: auf ins Hot Yoga. Interessierte Blicke erntete meine neue „Velvet“ sofort, das Design ist eben ein echter Hingucker. Selbst die modebewussteren Yogis konnten mit meinem Karibik-Flair nicht ganz mithalten.

Dann die ersten 90 Minuten auf der neuen Matte. Wer schon einmal im Hot Yoga war, weiß, wie sehr man während der Klasse schwitzt. Und wie rutschig der Untergrund wird, merkt man besonders in der stehenden Serie, zum Beispiel bei Trikonasana. Das Dreieck wird im Hot Yoga lange und sehr tief gehalten, entsprechend anstrengend wird die Asana auf rutschigem Untergrund.

Ich ging aufs Ganze. Kein Handtuch auf der Yogamatte, das Material musste zeigen, was es konnte. Ergebnis: Die „Velvet“ machte ihre Sache sehr gut. Ich stand stabil, rutschte nur wenig und die Matte fühlt sich im Stehen wie im Liegen einfach sehr angenehm an. Die Dämpfung war außerdem ein gutes Stück besser, als ich es von meiner alten Matte gewohnt war.

In den folgenden Yogaklassen, in denen ich immer wieder zwischen „Brownie“ und „Velvet“ wechselte, kam es, wie es kommen musste: Meine alte Matte blieb immer öfter zugunsten der „Velvet“ im Schrank.

Haltbarkeitstest

Bleibt noch die Frage der Haltbarkeit. Ich besitze die Matte nun erst seit wenigen Wochen, aber die bisherigen Maschinenwäschen (kalt und mit mittlerer Schleuderzahl) konnten weder dem Material noch dem Print der „Velvet“ etwas anhaben.

Ebenfalls erfreulich: Die Matte trocknet innerhalb eines Tages komplett durch und ist bereits am nächsten Tag wieder einsatzbereit.

Fazit: klare Kaufempfehlung

Knapp 80 Euro für eine Yogamatte sind sicher kein Schnäppchen. Aber ich habe den Kauf bis jetzt nicht bereut. Wie es so schön heißt: Wer billig kauft, kauft zweimal. Natürliche und langlebige Materialien haben eben ihren Preis, genauso wie hochwertige Prints. Dafür werde ich an dieser Matte mit Sicherheit sehr lange meine Freude haben.

Wer also nicht nur durch perfekte Asanas auffallen möchte, setzt mit der „Velvet Rug Tropical“ einen tollen Design-Akzent – nicht nur im Hot Yoga.

VIO YOGA kooperiert mit Lebenshilfe

Was kann die Lebenshilfe mit dem Yoga Label VIO YOGA zu tun haben und was ist die Lebenshilfe überhaupt? Bevor diese Frage für uns beantworten zunächst ein paar Fakten zur Lebenshilfe e.V..

Wie ist die Lebenshilfe entstanden?

1958 wurde die Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. in Marburg gegründet. Manchmal entstehen gute Dinge aus Katastrophen, so auch hier. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges wurden schwer geistig behinderte Kinder von Flüchtlingsfamilien und KZ Überlebenden im Philipps-Hospital in Goddelau im Auftrag des UN-Hochkommissars für Flüchtlinge betreut. Der verantwortliche niederländische Verbindungsoffizier überführte diese humanitäre Hilfe in eine dauerhafte Organisation – die Lebenshilfe.

Der gemeinnützige Verein versteht sich heute als Selbsthilfevereinigung, die insbesondere für Menschen mit geistiger Behinderung die gleichberechtigte Teilhabe an unserem gesellschaftlichen Leben ermöglichen soll. Durch die vielfältigen Angebote z.B. in Werkstätten der Lebenshilfe sollen die Menschen mit Behinderung, möglichst ihrem individuellen Leistungsvermögen entsprechend, passende Arbeitsangebote erhalten. In ihrem Erleben gehen sie im Idealfall selbständig einer regulären Arbeit nach. Neben den konkreten Hilfen im Rahmen der Werkstätten sieht sich die Lebenshilfe auch als Vertreter der Menschen mit Behinderung im politischen Leben und insgesamt in der Öffentlichkeit.

Organisation der Lebenshilfe

Wie das in Deutschland so üblich ist, wurde die Lebenshilfe in rechtlich selbständiger Ortsvereine organisiert – ähnlich politischen Parteien/Vereinen. Den Anstoß zur Bildung eines Ortsvereins gaben häufig Eltern vornehmlich geistig behinderter Kinder, die zur Bewältigung ihrer Lebenssituation Unterstützung organisieren wollten und erfolgreich haben. Heute sind über 130.000 Mitglieder in rund 500 Ortsvereinen organisiert. Entsprechend der föderalen Struktur in Deutschland gibt es auf Landes- und Bundesebene entsprechende Spitzenverbände, die auf ihrer jeweiligen Ebene die Interessen ihrer Mitglieder vertreten und auch Einfluss auf die politische Meinungsbildung ausüben.

Lebenshilfe Bonn

Die Lebenshilfe Bonn e.V. ist ein Ortsverein mit einer typischen Angebotsstruktur. In Bonn befinden sich 6 Wohnheime und 4 Außenwohnheime in der Trägerschaft durch die Lebenshilfe. Daneben werden noch Kindertagesstätten, ein Frühförderzentrum und eine heilpädagogische Familienhilfe betrieben. Abgerundet wird die Unterstützung durch familienunterstützende Beratungsleistungen und zahlreichen Freizeitmaßnahmen.

Mit den Bonner Werkstätten verfügt die Lebenshilfe Bonn über die Möglichkeit Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben teilhaben zu lassen und zwar entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten. Dazu verfügen die Bonner Werkstätten über die unterschiedlichsten Arbeitsbereiche.

So können neben den eher verwaltungsorientierten Bereichen der Büro- und Versanddienstleistungen auch klassische Handwerkliche Tätigkeiten angeboten werden. Hier kann man etwa einer Arbeit in der Metallverarbeitung, dem Garten- und Landschaftsbau ebenso nachgehen wie beispielsweise in der Näherei.

Warum wir mit den Bonner Werkstätten kooperieren!

Wir legen nicht nur großen Wert auf ökologische Aspekte sondern eben auch auf die soziale Verantwortung die ein Jedermann in unserer Gesellschaft trägt – soweit es uns möglich ist. Natürlich wissen wir auch, dass wir in dieser Welt leben und das Beste daraus machen müssen. Wir haben jedenfalls ein Auge auf gesellschaftliche Belange und berücksichtigen sie wo wir können. Was passiert in unserem direkten Umfeld, in Deutschland, in Europa und was auf der Welt? In Zeiten undurchsichtiger, globaler Fertigungsprozesse versuchen wir bei VIO YOGA möglichst viele Produkte in Deutschland selbst und unter fairen Bedingungen zu produzieren. Darüber hinaus liegt uns eben aber auch eine Produktion mit sozialer Verantwortung am Herzen. Wir wünschen uns, dass Menschen mit Behinderungen besser in unsere Gesellschaft integriert und als volle Mitglieder wahrgenommen werden. Wir wissen doch alle, dass eine gute und anerkannte Arbeit ein wichtiger Baustein des Glücks und der Zufriedenheit ist – dieses Recht hat jeder in unserer Gesellschaft! Daher lassen wir unsere VIO YOGA Meditationskissen, Yogamatten-Taschen und vieles mehr, von den Mitarbeitern der Näherei der Bonner Lebenshilfe anfertigen.

Wir können nur jeden auffordern, sich zu fragen, ob er nicht auch das eine oder anderen von den Bonner Werkstätten oder ähnlichen Einrichtungen anfertigen lassen kann!

 

Deine schwarze VIO Yogamatte

Mit unseren 4 schwarzen Yogamatten aus unserer Black&White Linie haben wir etwas für die stilbewußten Yoga Existenzialisten entwickelt. Hier werden diejenigen Yogis fündig, die sich nicht von Farbe und wilden Mustern ablenken lassen möchten. Mit unseren schwarz-weißen Yogamatten kannst Du den Fokus konzentriert und ungestört auf deine Lieblings Asanas legen. Dennoch hat die eine oder andere schwarze Yogamatte trotzdem ihre ganz spezifischen Akzente, die eine besondere Inspiration ausüben – überzeuge Dich selbst…..

Die schwarze Yogamatte „Black Eco“

schwarze ÖKO TEX Yogamatte

Diese schwarze Yogamatte zeichnet sich durch eine sehr hohe Belastungsfähigkeit aus und ist dadurch ideal für Yoga Studios, da dort Yogamatten ständig in der Nutzung sind. Zudem ist diese schwarze Yogamatte ÖKO TEX 100 zertifiziert. Du könntest also unbedenklich Babys darauf spielen lassen. Daher ist diese Matte besonders für Yogis zu empfehlen, die eine leicht reizbare Haut haben. Wir bieten die Matte mit einer Länge von zwei Metern an, um auch großen Yogis eine echte Alternative zu bieten.

Die schwarz-weisse Yogamatte „Stripes“

Yogamatte aus Naturkautschuk + Mikrofaser

schwarz-weiße Yogamatte „Stripes“

Wir nennen sie auch liebevoll unser Zebra. Forscher haben herausgefunden, dass das Muster der Zebras die ideale Abwehr gegen die TseTse Fliege darstellt. TseTse Fliegen mögen keine Muster – wir schon. Damit ist schon ein Vorteil dieser Yogamatten aufgedeckt: Ungeziefer wird abgeschreckt! Damit eignet sich die Matte hervorragend für den Einsatz in Afrika! Aber auch hierzulande verfügt die Yogamatte über Vorteile. Sie eignet sich besonders gut für Schweiß-treibende Yoga Stile (z.B. Hot Yoga), das sie eine gelungene Kombination aus einer besonders rutschfesten Unterseite aus Naturkautschuk sowie einer saufähigen Mikrofaser-Oberseite darstellt. Sie ist ein Hybrid aus Naturkautschuk und Yoga Handtuch.

Die schwarz-weisse Yogamatte „Aquarell“

Yogamatte schwarz-weiß im Aquarell Style

Yogamatte schwarz im Aquarell Style

Ying und Yang sind die traditionellen Polaritäten der chinesischen Philosophie speziell des Daoismus. Es handelt sich um Phänomene, die sich gegenseitig bedingen – hell & dunkel oder heiß & kalt…. Das traditionelle Zeichen ist hinlänglich bekannt. Wir haben Ying und Yang in Aquarell Formen und Farbschattierungen übersetzt. Die Gegensätze gehen fließend ineinander über und münden im jeweiligen Gegensatz. Auch diese Yogamatte ist eine Kombination aus Mikrofaser, wie wir sie auch von Yoga Handtüchern kennen, und einer rutschfesten Unterseite aus Naturkautschuk.

Die schwarze Yogamatte „Triangel – Schwarz“

Schwarze Yogamatte aus Naturkautschuk und Mikrofaser

schwarze Naturkautschuk Yogamatte

Die Matte „Triangel – schwarz“ ist besonders gut für dynamische und schweißtreibende Yogastile wie z.B. Bikram (Hot Yoga) und Vinyasa geeignet. Bevorzugst du ruhigere Yogaeinheiten, kannst du die Matte einfach mit ein wenig Wasser besprühen und dich so vom tollen Grip überzeugen. Die Unterseite aus Naturkautschuk bietet dir einen sicheren Stand, ist dämpfend und griffig. Die VIO YOGA Velvet Rugs sind zu 100% biologisch abbaubar und kalt in der Maschine waschbar.

Für den, der schwarze Yoga Probs liebt, haben wir viele schöne ausgewählte Hilfsmittel in unserer „Rubrik Black & White“. Passend zu den schwarzen Yogamatten findest Du hier schöne außergewöhnliche Yogamatten-Taschen. Viel Spaß beim Stöbern wünscht Dir Dein VIO YOGA Team!