Schwangerschaft auf der Yogamatte

Wer sich für Yoga in der Schwangerschaft entscheidet, tut etwas Wichtiges für seine Gesundheit und das Wohlergehen seines Kindes. Es gibt eine Reihe von speziell für Schwangere konzipierten Yogakursen und -übungen, die sich positiv auf die Schwangerschaft auswirken können. Um diese umzusetzen, benötigst Du eine schadstoffreie Yogamatte und vor allem bequeme Yogakleidung, die nicht zwickt und zwackt. Wir geben Dir den Überblick zum Thema Yoga in der Schwangerschaft und verraten Dir, welche Hilfsmittel sich besonders eignen.

Ausgleich auf der Yogamatte finden

Achte darauf, Deine Übungen sorgfältig auszusuchen und sie richtig durchzuführen. Wenn Beschwerden auftreten, solltest Du Deinen Arzt konsultieren. Auch Videos können hilfreich dabei sein, die Übungen korrekt auszuführen.

Yoga-Übungen können gerade im ersten Drittel der Schwangerschaft förderlich für den Verlauf sein. Beginn mit dem Yoga, wann immer Du Dich bereit dafür fühlst. Schließlich ist es normal, dass Du in der Schwangerschaft mit Übelkeit, Unwohlsein und weiteren Begleiterscheinungen zu kämpfen hast. Setze Dich daher nicht unnötig unter Druck und höre einfach auf Deine innere Stimme.

Wie hilft Yoga der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung?

Yoga versucht immer, aus Körper, Geist und Bewusstsein eine Einheit zu formen und diese in Einklang zu bringen. Mit dazu gehört auch die richtige Atmung. Da Atemübungen auch besonders wichtig für die Schwangerschaft sind, bietet sich mit Yoga eine ideale Basis, die Dir sehr hilfreich sein kann. Atemübungen beruhigen Dich und Dein Baby und fördern die Einheit zwischen euch beiden. Yoga eignet sich somit gut für die Geburtsvorbereitung, aber auch perfekt für die Zeit nach der Geburt.

Diese Yoga-Hilfsmittel benötigst Du für Yoga in der Schwangerschaft

Dafür benötigst Du allerdings das richtige Yoga Zubehör. Besonders wichtig ist die Yogamatte. Denn diese bildet die notwendige Grundlage für Deine Yoga-Übungen. Gerade in der Schwangerschaft musst Du auf Dich und Deinen Körper achtgeben und dafür sorgen, dass Du und Dein Babybauch es immer bequem haben.

Die richtige Yoga-Matte & bequeme Kleidung

Die Yogamatte sollte nicht nur bequem sein, sondern allen voran auch rutschfest und sicher. Wenn Du hier ausrutschst, wird es gleich doppelt gefährlich. Umso wichtiger ist es, dass Du Dir eine hochwertige Yogamatte kaufst und dabei auf Qualität und Material achtest. Wir können Dir insbesondere die Yogamatte Yoga Probs empfehlen. Die Yogamatte Yoga Probs eignet sich perfekt für Yoga-Übungen während der Schwangerschaft und garantiert für einen sicheren Halt und eine hochwertige Verarbeitung.

Doch auch die richtige Yoga Kleidung ist wichtig. Hierfür halten wir die perfekte Lösung für Dich in unserem Sortiment bereit. Die Yoga-Kleidung, die wir in unserer Auswahl führen, erweist sich als hochwertig verarbeitet, bequem und stylish zugleich. So fühlst Du dich garantiert wohl und bist bereits motivierter, wenn Du hineinschlüpfst.

Der ideale Komfort für Dich und Dein Baby

Doch auch weitere Yoga-Hilfsmittel können sich als nützlich erweisen. Insbesondere in der Schwangerschaft sollte es Dir hier an nichts mangeln, was das richtige Yoga-Zubehör betrifft. In unserem Sortiment findest Du Yoga-Gurte und Handtücher, die für weitere Sicherheit und mehr Komfort sorgen.

Wir bieten ebenfalls Meditationskissen an, die sich für Übungen im Sitzen eignen. Falls Du Yoga außerhalb Deiner eigenen vier Wände betreiben möchtest, kannst Du auf eine Yoga-Tasche ausweichen, in der Du Dein Zubehör sicher verstauen kannst. Unsere hübschen Malas lassen Dich nicht nur stylish aussehen, sondern helfen Dir zu mehr Motivation und Spiritualität zu finden.

 

One thought on “Schwangerschaft auf der Yogamatte

  1. Tima says:

    Ich bin großer Yoga-Fan, aber halte Yoga für Schwangere, vor allem für Ungeübte, jedoch für gefährlich. Mir drängt sich das Gefühl auf dass hier wieder nur ein Trend losgetreten werden soll. Ich halte sanfte Wassergymnastik doch für die bessere Wahl oder Qi Gong, da hier die Bewegungen auch einfach auszuführen sind und sehr entspannend auf Körper und Geist wirken. Würde gerne wissen was Ärzte zu sagen haben.

Comments are closed.